Samstag schon was vor?

Die JSG sucht Nachwuchs! Am Samstag bieten E-Jugend Trainerin Heike Janson und einige "Helferlein" von 11 - 12.30 Uhr (Sporthalle Borgholzhausen) einen Handball-Schnupperkurs für Mädchen zwischen 7 und 10 Jahren an. Es wird gemeinsam gespielt, gelaufen, gelacht und trainiert. Infos gibts gerne vorab bei Heike unter Tel. 0171 851 5838. Wir freuen uns auf einen tollen Vormittag mit euch!

Die D-Jungs sind Staffelsieger

Was für eine tolle Serie! Die D-Jungs (Foto: privat) gewinnen 12 Spiele in Folge und sichern sich mit dem 28:19 gegen die JSG Hesselteich-Loxten endgültig den Staffelsieg in der Kreisklasse. Bisher wurde in der gesamten Saison nur ein einziges Spiel verloren - und bei den zwei "Miesen" soll es auch bleiben! Klasse Zusammenhalt und Spass am Spiel sind das Erfolgsgeheimnis der "D". Weiter so! Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer!

Die C1-Jungs verloren ihr letztes Saisonspiel gegen den Tabellenführer aus Lemgo deutlich mit 19:37 Toren. Die Jungs aus Lippe übernahmen gleich mit Anpfiff das Zepter und setzten sich kontinuierlich über 1:6 (8. Minute), 7:16 (Halbzeit) und 15:30 (40.) ab. Mit dem Abpfiff stand es 19:37, doch trotz der derben Niederlage waren alle Beteiligten gut drauf und mit dieser klasse Saison hochzufrieden. Ein vierter Platz in der Endabrechnung, viele sehenswerte Spiele und tolle Unterstützung von der Tribüne - Gratulation zu euren super Leistungen!!

Vierter!

Im vorletzten Saisonspiel gewannen die C1-Jungs nach spannenden 50 Minuten mit 27:25 beim TV Emsdetten. Platz 4 in der Tabelle hinter den "großen Drei" aus Lemgo, Nettelstedt und Minden ist unseren Jungs somit nicht mehr zu nehmen - tolle Leistung!! In Emsdetten entwickelte sich ein sehr unterhaltsames Spiel zweier gleichwertiger Teams, über die gesamte Spielzeit wechselten die Führungen hin und her. Auch das 26:24 eine Minute vor Abpfiff brachte noch keine Sicherheit. Emsdetten stellte auf Manndeckung um, provozierte so einen Ballverlust und traf zum 25:26. Nick Bzdega war es dann mit seinem 10. Treffer vorbehalten, zur endgültigen Entscheidung einzunetzen. Am nächsten Sonntag steht das letzte Spiel auf dem Plan, der ungeschlagene Tabellenführer aus Lemgo stellt sich vor. Anpfiff ist um 17 Uhr in Werther.

Die C1-Mädchen gewannen ihr "Endspiel" um den vorletzten Platz in der Bezirksliga beim TUS 97 II mit 23:17. Die erste Halbzeit verlief noch ausgeglichen, mit einem 2-Tore Vorsprung ging das Team von Karsten und Malte in die Halbzeit. Nach dem Pausentee setzte sich We-Bo dann auf 6 Tore ab und gab die Führung nicht mehr aus der Hand. Glückwunsch an Team und Trainer!

Dritter!

Als erstes JSG-Team sind die B1-Mädchen mit der Saison 19/20 "durch". Mit dem 25:20 Erfolg im Heimspiel gegen die JSG NSM Nettelstedt holte das Team von Frank und Viola den dritten Platz in der Oberliga, direkt hinter den Teams aus Jöllenbeck und Blomberg. Eine klasse Leistung und eine starke Saison - Herzlichen Glückwunsch! Als Belohnung gab es neue Teamjacken - gesponsert von der Crossroads Fahrschule in Werther. B1 und B2 Mädchen bedanken sich bei Jens Dühlmeyer für diese tolle Unterstützung!!

Die C1-Jungs verloren ihr Heimspiel gegen die Jungs aus Nettelstedt mit 20:27, boten aber eine gute Leistung und konnten dem körperlich überlegenen Gegner Paroli bieten. Am nächsten Wochenende steht das Auswärtsspiel beim TV Emsdetten auf dem Plan, im Hinspiel gab es ein Unentschieden. Die C2-Jungs setzten ihre Siegesserie fort und gewannen beim Spitzenreiter in Oelde mit 30:25! Tolles Ergebnis, das Team und Trainer weiterhin Richtung Tabellenführung schielen lässt.

Fleissige Punktesammler

Erfolgreiche Tage für die JSG-Oberligateams! Die B1-Mädchen gewannen auswärts beim HSV Minden-Nord mit 21:18 und kletterten auf Rang 3 der Tabelle. Heute steht bereits das nächste Spiel auf dem Plan, um 19 Uhr ist Anpfiff bei der HSG Blomberg-Lippe. Da zeitgleich die Landesmeisterschaften der Schulen in Gummersbach stattfinden, fahren Frank und Viola mit schmalem Kader und einigen Aushilfen aus der B2 ins Lipperland. Die Blombergerinnen müssen aus dem gleichen Grund auf Haupttorschützin Leni Ruwe verzichten - schaun wir also, wer die Ausfälle besser "verdaut"!

Die C1-Jungs gewannen innerhalb von sechs Tagen gleich zweimal gegen den TV Ennigerloh und befinden sich nun auf Platz 4 Oberligatabelle. Das Heimspiel am Donnerstag wurde nach zähen 50 Minuten doch deutlich mit 36:24 gewonnen, das Rückspiel gestern abend in Ennigerloh fiel mit 34:30 weniger deutlich aus - die zwei Punkte wurden trotzdem noch gebührend beim "Goldenen M" gefeiert.

Am kommenden Wochenende treten beide Teams jeweils gegen die JSG NSM Nettelstedt an. Die B1-Mädchen möchten sich am Samstag für die Hinspielniederlage revanchieren, die C1-Jungs erneut ein richtig gutes Spiel wie in der Hinrunde machen. Beide Spiele finden in Werther statt.