Eine gute Halbzeit in Lemgo

Die Erwartungen an das Spiel der C1-Jungs in Lemgo waren im Vorfeld nicht besonders hoch - fegten die Lipper doch gerade erst den Nachwuchs von GWD Minden mit 32:12 aus der (eigenen) Halle. Doch das Team von Henne und Daggi zeigte keine Angst vor großen Namen und spielte richtig gut mit. Nach einem 11:20 Rückstand zur Pause konnte die 2. Halbzeit ausgeglichen gestaltet werden und so waren denn auch alle Beteiligten mit dem 26:35 Endstand zufrieden, Trainer und mitgereiste Eltern hatten ein gutes JSG-Spiel gesehen! Weiter gehts bereits am morgigen Donnerstag mit dem Spiel gegen die Jungs vom TV Ennigerloh. Anpfiff ist um 18 Uhr in Werther und wie immer wünschen sich Team und Trainer viel Unterstützung von der Tribüne!

Die D-Jungs gewannen das mittlerweile neunte Spiel in Folge. Der Gegner aus Spexard erwies sich alledings als hartnäckiger Gegner und so entwickelte sich ein munteres Spielchen zweier guter Teams. Am Ende siegte unsere D knapp mit 19:15 und verteidigte die Tabellenführung. Die C2-Jungs waren doppelt im Einsatz am Wochenende und polierten ihr Torverhältnis ordentlich auf. Dem 45:29 gegen die JSG Hesselteich-Loxten am Freitag folgte 2 Tage später ein entspanntes 38:17 gegen die JSG Steinhagen-Brockhagen 3. Mittlerweile hat sich das Team von Dominik bis auf Platz 3 der Tabelle vorgearbeitet, tolle Leistung und vielleicht geht da ja noch mehr ...