Erste Niederlage für die C-Mädchen

Jetzt hat es auch die C1-Mädchen (Foto: Jolina Peperkorn) "erwischt": Im Spitzenspiel der Bezirksliga gegen den Tabellenführer Jugendhandball MBV mussten die Mädels beim 11:14 in die erste Saisonniederlage einwilligen. Den Unterschied machte an diesem Samstag wohl einzig die überragend haltende MBV-Torwartin, die in der zweiten Halbzeit ihr Tor "vernagelte" und unseren Mädels damit sämtliche Zähne zog. Trotzdem Glückwunsch von hier zu einer starken Leistung und einem spannenden Spiel!

Die A-Jungs lieferten ausgerechnet gegen den Tabellenführer aus Dortmund eine ihrer bisher schlechtesten Saisonleistung ab und verloren mit 31:35 Toren. Nach ausgeglichener erster Halbzeit häuften sich in Durchgang zwei überhastete Fehlwürfe und technische Fehler - die Niederlage war am Ende auch in der Höhe verdient. Weiter gehts bereits am Donnerstag mit dem Nachholspiel gegen den TV Verl, Anpfiff ist um 19 Uhr in Werther.

In Lemgo standen unsere C-Jungs gegen körperlich überlegene Gastgeber auf verlorenem Posten. So war die 20:40 Niederlage schnell abgehakt und der Blick auf die kommenden Aufgaben gegen die TG Hörste und die JSG Lenzinghausen-Spenge gerichtet.

Bereits heute (20.11.) spielen unsere B-Mädels beim Tabellenführer TUS 97, Unterstützung von der Tribüne ist dringend erwünscht! Anpfiff ist um 18.45 in der Realschule Jöllenbeck [....].