Zurück auf Kurs

Die A-Jugend (im Bild: Nick Borgstedt) gewann ihr Heimspiel gegen die Friesen aus Telgte ungefährdet mit 24:18 Toren. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zog das Team um Topscorer Fynn Huxohl (11 Tore) das Tempo an und siegte noch deutlich.

Die B1 ließ die schwache Leistung der letzten Woche vergessen und spielte gegen den HSV Minden-Nord "von der ersten bis letzten Minute konzentriert und aggressiv". Egal, was der Gegner an Maßnahmen startete, das Team von Rolf Uhlemeier hatte immer die richtige Antwort parat und nimmt wieder Kurs auf den Landesliga-Titel.

Die C1 verlor knapp gegen Aplerbeck, zeigte aber in der Abwehr eine couragierte Leistung. Ein paar unkonzentrierte Minuten ließen allerdings den Gegner auf 20:25 davonziehen und den Traum von den ersten Landesliga-Punkten platzen.

Bei der E-Jugend sieht alles - wie im letzten Jahr - nach einem bis zum letzten Spieltag spannenden Titelrennen um den Kreismeister aus. Unsere Jungs schossen sich beim 38:8 in Lippstadt auf jeden Fall schon mal für die kommenden Aufgaben "warm" ....

Hier die Berichte über unsere überkreislichen Teams aus dem WB und HK.