Heimlich, still und leise ...

Besser noch die D-Jugend: Das Team von Daggi und Tegel hat in der Kreisliga gar erst einen einzigen Punkt abgegeben und führt die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung vor der TG Hörste an. Sieht ganz so aus, als würde der Kreismeister-Titel im Rückspiel am 5. Februar ausgespielt ....

Die E-Jungs sind in dieser Saison dagegen nicht so sehr vom Erfolg verwöhnt wie in den letzten zwei Jahren. Der 4. Platz bei 11:7 Punkten lässt sicherlich noch Luft nach oben für die Rückserie und: Wer weiß, vielleicht wird das Feld ja noch "von hinten aufgerollt".

Und die Mädels?

Die B-Mädchen haben eine sagenhafte Hinrunde mit 16:0 Punkten hingelegt! Fehlte vor der Saison noch ein Torwart, wurde diese Lücke mittlerweile doppelt und mehr als gut durch Kim und Susanne geschlossen, die ihre Sache richtig gut machen!! Nun steht natürlich der Versuch an, auch die Rückrunde verlustpunktfrei durchzustehen - im Erfolgsfall müssten sich die Trainerinnen dann wohl tatsächlich mal "was einfallen lassen"....

Die A-Mädchen spielen eine gute Saison und liegen momentan mit 10:4 Punkten auf Platz 4. Personelle Engpässe werden jeweils durch aushelfende B-Mädels ausgeglichen, unter den Teams herrscht guter Zusammenhalt! Genau im Mittelfeld der Kreisliga finden sich die C1- und D1-Mädels mit jeweils ausgeglichenem Punkteverhältnis wieder.

Alles in allem eine Bilanz, die sich sehen lassen kann. Glückwunsch an alle Teams zu den guten Leistungen, macht weiter so!!