Gelungenes Wochenende

Zufriedene Gesichter auf den Trainerbänken der A- und B-Jugend!

Die A-Jugend gewinnt nach gutem Spiel in Rödinghausen und begeistert Trainer Henne mit einer ersten Halbzeit, in der "alles geklappt hat". Rolf Uhlemeyer kann sich samt seiner B-Jugend über den nächsten Sieg mit mehr als 10 Toren Differenz freuen: Die TSG Altenhagen-Heepen hatte beim 38:27 nie Aussicht auf einen Punktgewinn.

Die B2-Jungs gewannen Dank geschlossener Mannschaftsleistung in Neuenkirchen-Varensell, hier geht ein Sonderlob der Trainer an Luis Kalwar, der seinen Platz im Feld räumte und als Torwart überzeugte!

Die C1-Jugend verdaute den verletzungsbedingten Ausfall von Paul Wilhelm gut, am Ende reichte es aber doch nicht zum Sieg in Harsewinkel. Trotz allem war das Trainerteam zufrieden mit der Mannschaftsleistung.

Die Jungs der E- und D-Jugend machten da weiter, wo sie letzte Woche aufgehört hatten: Sie gewannen jeweils (nach frühem Aufstehen und langer Anreise) in Lippstadt.

Siege auf der ganzen Linie auch bei den Mädels: Die weibliche A fegte das Team von Hesselteich-Loxten 2 mit 30:10 aus der Halle, die B-Mädchen siegten in Quelle-Ummeln und die E in Harsewinkel. Besser gehts nicht!

Hier die Berichte aus WB und HK.