Herbststurm

Die Spielpause ist vorbei und die JSG-Teams starteten am Wochenende motiviert zurück in den Spielbetrieb. Allen voran die C1-Jungs, die beim 43:18 Heimsieg wie ein Herbststurm über den TUS Müssen-Billinghausen hinwegfegten und ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Bereits nach 10 Minuten stand die erste 6 Tore Führung zu Buche, mit 23:9 ging es in die Pause. Am Ende waren alle Beteiligten hochzufrieden mit dem 43:18 Endstand und dem Verbleib auf Platz 2 der Vorrunden-Tabelle. Den gilt es am Samstag im "Derby" gegen den TUS 97 zu verteidigen, Anpfiff ist um 16.15 Uhr in Jöllenbeck.

Die C2-Jungs machten im Anschluss ihre Sache ebenfalls sehr gut und gewannen mit 30:17 gegen den TV Isselhorst, die D-Jungs gewannen 17:12 in Steinhagen und verteidigten den "Platz an der Sonne" in der Kreisklasse.

Auch bei den B2-Mädels (Foto: Simona Bartling) lief der Ball rund und so war die Zweitvertretung der JSG Hesselteich-Loxten beim 26:8 chancenlos. Die C1-Mädchen verloren mit 22:28 gegen die TSG Altenhagen-Heepen, die C2-Mädels mussten in eine (25:20) Niederlage einwilligen.

Am nächsten Wochenende greifen endlich auch die B1-Mädchen wieder an: Am Samstag ist um 16 Uhr Anpfiff (in Borgholzhausen) gegen Vorwärts Wettringen.