C-Jungs stürmen in die Oberliga-Vorrunde

Spannend geht anders: Mit einem fulminanten 43:18 Sieg bei der JSG Steinhagen-Brockhagen machte unser männliche C1 (Foto: privat) gestern die Oberliga-Vorrunde "klar". Der von allen erwartete Krimi um Platz 1 im Kreis blieb aus, das Team von Daggi und Henne erwischte einen "Sahnetag". Die anfängliche Nervosität legte sich nach kürzester Zeit, das 2:2 in der 5. Minute war gleichzeitig der letzte Ausgleich während des gesamten Spiels. Über 12:2, 19:8 (HZ) und 13:35 fegten die Jungs durch die Brockhagener Halle und feierten am Ende ein tolles Spiel, die Tabellenführung und die Qualifikation zur Oberliga-Vorrunde. Am Samstag steht nun noch das vorerst letzte Spiel gegen Union Halle auf dem Plan, Anpfiff ist um 17.30 Uhr am Wertherberg. Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainer zu einer klasse Leistung!

Auf nach Riemke

Die B1-Mädchen (Foto: privat) haben die Vorquali auf Kreisebene souverän gewonnen, nun geht es am Sonntag nach Bochum. Beim gastgebenden SV Teutonia Riemke spielen 4 Teams um die ersten beiden Tickets für die Oberliga-Vorrunde. Anpfiff für das Team von Frank und Viola ist um 11.00 Uhr gegen die Mädels aus Riemke, gespielt wird in der Heinrich-Böll-Sporthalle - Unterstützung von der Tribüne ist sehr gewünscht!!

Die C-Jungs haben ebenfalls die ersten Spiele im Kreis gewonnen. Am Mittwoch, 22.05., geht es gegen die JSG Steinhagen-Brockhagen und am Samstag, 25.05., gegen Union Halle um einen der ersten beiden Plätze und die damit verbundene direkte Qualifikation zur Oberliga-Vorrunde. Auch die C-Jungs freuen sich über eure Unterstützung, Anpfif ist morgen um 18 Uhr in Brockhagen bzw. am Samstag um 17.30 Uhr in Werther.

Die B-Jungs spielen am Donnerstag um 18 Uhr in Werther gegen die TSG Harsewinkel und am Samstag um 15 Uhr in Brockhagen gegen die JSG Steinhagen-Brockhagen um Platz 4 oder 5 auf Kreisbene.

Wir drücken euch allen die Daumen!

Start in die Quali-Runden

Die Trikots sind gerade erst getrocknet vom letzten Saisonspiel, da steht schon die erste Runde der Qualifikation auf Kreisebene auf dem Plan. Als erstes JSG-Team ist am Samstag die A-Jungs (Foto: Julius Oberwittler) in Lippstadt am Start, die B-Mädchen spielen am Montag (29.04.) gegen die Union aus Halle und am Dienstag treten die B-Jungs in Dissen gegen die JSG Bo-Di/Ver an. Die C-Jungs haben noch eine Woche Zeit und beginnen am Samstag, 04.05. gegen die TG Hörste. Den Link zu den sis-Seiten mit den Terminen unserer Mannschaften findet ihr links in der Box. Wir drücken allen Teams die Daumen!

D-Jungs werden Vize-Westfalenmeister

Ganz starke Teamleistung! Die D-Jungs (Foto: privat) wurden am Ende eines langen und anstrengenden Turniertages Vizemeister bei den Westfalenmeisterschaften des Bezirks Nord! Die ersten vier Spiele wurden deutlich gegen die TSG Altenhagen-Heepen, JSG Handball Ibbenbüren, Sparta Münster und TSV Hahlen gewonnen. Das letzte und entscheidenden Spiel gegen die HSG Handball Lemgo ging dann aber unglücklich in letzer Sekunde mit 10:11 verloren und somit die Meisterschaft ins Lipperland. Nach der ersten großen Enttäuschung kehrte dann aber irgendwann doch die Freude über "Silber" ein und spätestens beim Belohnungsschmaus beim "Goldenen M" konnten alle wieder lachen! Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu einer überragenden Saison! Hier gibts noch ein paar Fotos

Die A-Jungs zeigten im letzten Saisonspiel noch einmal eine starke Leistung. Gegen den Zweiliganachwuchs aus Emsedetten ragten aus einem starken Team vor allem Alex Gürlich, der erneut als Torwart mit einer Top-Quote herausstach und Levin Kaps, der 10mal traf, heraus. Leider schied Levin dann aber in der 46. Minute nach grobem Foulspiel mit einem Nasenbeinbruch aus. Gute Besserung!